1
Daniel Wolfgang Bohnert (?):

Wittenberger Universitätstheologie im frühen 17. Jahrhundert - Eine Fallstudie zu Friedrich Balduin (1575-1627) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: DeutschlandBuch ist in deutscher SpracheDieses Buch ist ein gebundenes exemplar (Hardcover), kein TaschenbuchNeuware, neues Buch

ISBN: 9783161554742 (?) bzw. 3161554744, in Deutsch, Mohr Siebeck Gmbh & Co. K, gebundenes Buch, neu

Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat
ISBNs: 3-16-155474-4, 3 16 155474 4, 978-3-16-155474-2, 978 3 16 155474 2
Wittenberger Universitätstheologie im frühen 17. Jahrhundert: Aufgrund von Personalunion in mehreren Ämtern tätig, gehörte Friedrich Balduin (1575-1627) zu den wirkmächtigsten kursächsischen Theologen des frühen 17. Jahrhunderts. Mehr als 800 Examina und Ordinationen angehender Prediger wurden in seiner rund zwei Jahrzehnte währenden Amtstätigkeit in Wittenberg vollzogen. Als akademischer Lehrer legte Balduin besonderen Wert auf eine biblische Bibelauslegung sowie eine mit ihr verschränkte Verkündigung, die der Prediger stets neu und eigenverantwortlich zu vollziehen habe. In seiner Fallstudie untersucht Daniel Wolfgang Bohnert die quantitativen und qualitativen Dimensionen der Predigerausbildung: die Funktion der Leucorea als Drehscheibe theologischen Wissens für die Territorien und Städte Nord-, Nordost- und Ostmitteleuropas sowie die Rolle Balduins als Vertreter einer konsequenten Methodisierung und Applikation des lutherischen Schriftprinzips. Buch

Dies ist das preiswerteste lieferbare neue Buch für 110,00

Alle neuen Bücher sind gleich preiswert. Die gesetzliche Buchpreisbindung bei Neubüchern verhindert oft einen Preiswettbewerb.

Noch ein weiteres Angebot von Amazon.de ansehen